C.H. Beck
Belletristik
  • © Bettina Keller

Moderation: Ariane Wick (hr3)

Als die Berliner Ärztin Niki kurz nach dem Mauerfall aufgrund einer Fehldiagnose einem Patienten beinahe schweren Schaden zufügt, ahnt sie nicht, dass sie ihn einmal heiraten wird. Ebenfalls im Krankenhaus lernt Niki, geboren in Afghanistan als Kind deutscher Hippies, die schillernde Lu kennen. Die Begegnung der zwei jungen Frauen hat Folgen, die sie niemals erwartet hätten …

Was ist die Spielregel unseres Lebenslaufes und wer sind wir, wenn wir lieben? Woelks spannender Roman ist ein grandioses Leseabenteuer und das Manuskript mit dem Alfred-Döblin-Preis ausgezeichnet.