Jaja Verlag
Comic
  • © Jaja Verlag

Die Graphic Novel hat sich in den letzten Jahren als besonders geeignete Form für die radikal subjektive, autobiografische Erzählung erwiesen. Paunlina Stulins Berichte aus ihrem Leben sind sehr gegenwärtig und ehrlich und berichten von ganz aktuellen Konflikten und Empfindlichkeiten. Es geht ums Banale und ums große Ganze, um Hedonismus und politisches Aufbegehren, um Achselhaare und die AfD. Dabei hat Stulin ihren eigenen Stil weiterentwickelt und verfeinert. „Bei mir zuhause“ versteht diesen Ort als Bühne für private und gesellschaftliche Dramen gleichermaßen.

Pfeil nach oben