avant-verlag
Comic
  • © avant-verlag

„Was suchen wir hier eigentlich?“, fragt einer der Protagonisten zu Anfang der neuen Graphic Novel von Michael Jordan. Die Antwort bleibt offen. Die Suche danach führt uns in eine Welt, die an Filme von Lynch, Polanski oder Tarkowskij erinnert: Sperrgebiete, gewundene Gänge, eine dystopische Wildnis. Jordans Erzählweise ist suggestiv und fordernd zugleich. Ein außergewöhnlicher Comic der neues, unsicheres Terrain beschreitet und dafür souverän eine Form findet. Michael Jordan unterrichtete von 2008 bis 2010 Illustration an der HfG Offenbach und 2013 bis 2014 und 2020 Zeichnung und Druckgrafik am Middlebury College in Vermont, USA.

Pfeil nach oben