Suhrkamp Verlag
Belletristik
  • © Susanne Schleyer

Moderation: Christoph Schröder

In einer verheerenden Brandnacht im Spätsommer 1900 nimmt die Geschichte einer Familie ihren Ausgang. Die junge Arbeiterin Maria hat das Feuer gelegt aus Rache für eine ungesühnt gebliebene Vergewaltigung. Eine packende Familiensaga über vier Generationen, in deren Zentrum der Aufstieg Georg Schatzschneiders, unehelicher Sohn einer Magd zum Lenker eines Großkonzerns steht. Christoph Nußbaumeder erzählt ein Sozial- und Aufsteigerepos, eine Geschichte über Liebe und Verrat und den menschlichen Wunsch nach Anerkennung.

Pfeil nach oben
Datenschutz
Kulturamt Frankfurt am Main, Besitzer: Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Kulturamt Frankfurt am Main, Besitzer: Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.