SLOW READING ROOM

IM GEMEINDEHAUS DER ST. PAULSGEMEINDE

MITTWOCH, 16. OKT BIS FREITAG, 18. OKT
17 UHR BIS 21 UHR

SAMSTAG, 19. OKT
15.30 UHR BIS 21 UHR

Unser Mittel gegen die tägliche Bilderflut und Nachrichtenschwemme: der Slow Reading Room. Wer in Zeiten von Smartphones und Co. der medialen Dauerberieselung zu entkommen versucht, ist hier genau richtig. In aller Ruhe in den Neuerscheinungen des Bücherherbsts schmökern? Langsam und ungestört lesen und sich ganz in einen bestimmten Text vertiefen? Kein Problem. Besuchen Sie uns in den schönen Räumen der St. Paulsgemeinde, im Herzen der Neuen Altstadt, wo wir Ihnen die Neuerscheinungen aus dem OPEN BOOKS-Programm präsentieren. Werden Sie Teil der Slow-Reading-Bewegung und genießen Sie Entschleunigung und Digital Detoxing in entspannter Atmosphäre. Für ein bewussteres, besseres Lesen!

Pfeil nach oben